Nidec Press & Automation ist Ihr zuverlässiger Schulungspartner

Als Ihr zuverlässiger Schulungspartner verfügt Nidec Press & Automation über erfahrene Ausbilder mit Pressenraum-Know-how, um sowohl Bediener als auch Wartungspersonal effektiv zu schulen.

Wir bieten eine Reihe von Schulungsoptionen und Bereitstellungsmethoden, einschließlich maßgeschneiderter Schulungen, die auf Ihren spezifischen Schulungsbedarf zugeschnitten sind.

Die Schulung findet in einer von mehreren NP&A-Schulungseinrichtungen oder durch unsere Spitzenausbilder gern auch an Ihrem Standort statt.

Bedienerschulung

Pressenraumausrüstung

Ausrüstungseinweisung
-Teileerkennung und Fachbegriffe

Ausrüstungssicherheit
Übersicht über das Handbuch zur Gerätesicherheit &  und Sperrung

Presse – und Vorschubgrundlagen

Presseneinrichtung
Kupplung, Stößel, Schließhöhe, Motordrehzahlen, Gewichtsausgleich und die Installation

Vorschubbegriffe verstehen
Zuführwinkel, Rollenhub, Zuführgeschwindigkeit, Zuführlänge usw.

Grundlagen und Bedienung der Richtmaschine
Fakten über Richtmaschinen, Bandschleifensteuerung, Richtwalzen und Materialkunde

Steuerungsfunktionen und -merkmale
Zähler, Endschalter, Lastüberwachung, Werkzeugdatenspeicher, Werkzeugschutz usw.

Fehlerbehebung bei Ablaufproblemen

Praktische Übungen, soweit machbar

Wartungsschulung

Mechanisch

Ausrüstungseinweisung
– Teileerkennung und Fachbegriffe

  • Pressensicherheit (Übersicht Minster-Pressensicherheitshandbuch & Wiedereinschaltschutz)
  • Pressegrundlagen
  • Verständnis der Pneumatik-, Schmier- und Hydrauliksysteme
  • Verständnis und Wartung der Kupplung
  • Verständnis von Pressebene, Parallelität, Führungsspiel und Lagerspielen
  • Präventiver Wartungsplan
  • Praktische Übungen, falls machbar

Elektrik

Ausrüstungseinweisung
– Teilekennzeichnung und Fachbegriffe

  • Sicherheit der Presse (Überblick über das Sicherheitshandbuch für die Minsterpresse & Aussperrung/Tagout)
  • Grundlagen zu Pressen
  • Begrifflichkeiten der Zuführung verstehen (Vorschubwinkel, kritischer Winkel, Zeitbedarf usw.)
  • Steuerfunktionen und -merkmale (Zähler, Nockenschalter, Lastüberwachung, Werkzeugdatenspeicher, Werkzeugschutz usw).
  • Steuerungs-Teileerkennung und Fachbegriffe
  • Verständnis der Schnittstelle zum Hauptantriebsmotor
  • Verständnis der Bedienung der Steuerung (Ein-/Ausgänge, Relais, Nockenschlter usw.)
  • Systemkalibrierung (Werkskonfiguration, Schließhöheneinstellung, Gewichtsausgleich, Lastüberwachung usw.)
  • Fehlerbehebung bei Ablaufproblemen
  • Praktische Übungen, falls machbar

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Nehmen Sie Kontakt mit unserem nächstgelegenen Standort auf, um ihre Unterstützung in Gang zu setzen:

Globales Unternehmen | +1(419) 628-6000 | CustService@nidecpa.com

Nord-, Mittel- und Südamerika

Minster, USA
+1(419) 628-6000
CustService@nidecpa.com

Pittsburgh, USA
+1(412) 963-7100
vamcoservice@vamcointernational.com

Querétaro, Mexico
+52 442 253 1671
service.mexico@nidecpa.com

São Paulo, Brazil
+55 11 5071-0015
andre.sellanes@nidecpa.com

Europa/Naher Osten/Afrika

Navarrete, Spain
+34 941 287521
service@arisa.es

Peiting, Germany
+49 8861-71360
Service.emea@nidecpa.com

Grafenau, Germany
+49 8552 9639-0
info@systeme-steuerungen.de

Dortmund, Germany
+49 231 975358-0
nord@stanzwelt.de

Asien-Pazifik-Region

 Kyoto, Japan
+81-75-283-3902
npaservice-shimpo@nidec.com

Pinghu, China
+86-573-8507-8727
nkcp.service@nidec-kyori.com

Ningbo, China
+86 189 6836 0119
Service.ningbo@minster.com

Shanghai, China
+86 138 1764 4654
jlv@vamcointernational.com